Startseite
Ausschreibung
Teilnehmer
Downloads
Veranstaltungen
Ergebnisse
Kontakt
Impressum

 
Kurzausschreibung:

Deutsche Amateur-Slalommeisterschaft (SM) 2019


Gemäß den allgemeinen Meisterschaftsbestimmungen erfolgt die Ausschreibung einer Deutschen Amateur Slalommeisterschaft 2019.

Wertung
Die Wertung erfolgt in den Klassen 1 bis 15 gemäß Anhang II der DAM Statuten:

Serienfahrzeuge Kl. 1 bis 6, verbesserte Fahrzeuge Kl. 7 bis 12,

Kl. 1 und 7 bis 1000 ccm
Kl. 2 und 8 über 1000 ccm bis 1150 ccm
Kl. 3 und 9 über 1150 ccm bis 1300 ccm
Kl. 4 und 10 über 1300 ccm bis 1600 ccm
Kl. 5 und 11 über 1600 ccm bis 2000 ccm
Kl. 6 und 12 über 2000 ccm
Formel-, Eigenbau- und Spezialtourenwagen Kl. 13 bis 15
Kl. 13 Formel- und Eigenbaufahrzeuge ohne Hubraumunterteilung
Kl. 14 Spezialtourenwagen (Fremdmotoren, Motoren über Hubraumlimit, geänderter Motorstandort)
Kl. 15 Buggies, Lotus Seven, Berg-Spider und ähnliche Fahrzeuge

Zur Wertung sind die nebenstehenden neun (acht*) Veranstaltungen ausgeschrieben. Es werden die acht (sieben*) punktbesten Ergebnisse gewertet. Zur Teilnahme an der Meisterschaft ist der Start bei mind. sieben (sechs*) Veranstaltungen in derselben Klasse notwendig.

* = Klassen 13 und 15

Anmeldung ist bis zum 15. April 2019 mit dem vorgesehenen Formular und Bezahlung der Einschreibegebühr von € 30,-- erforderlich, Nachnennungen sind bis 26. Mai mit 50,-- € Gebühr möglich. Die Wertung erfolgt ab Einschreibung. Eine rückwirkende Wertung erfolgt keinesfalls!

Wertungspunkte
Die Meisterschaftspunkte je Veranstaltung errechnen sich aus aus den Plazierungen in den Klassen und den Startern in der Klasse nach folgender Formel:
 
20 x Platz in der Klasse
Berechnung 23 – 
------------------------------------
Starter in der Klasse

Als Starter zählt jeder Teilnehmer, der einmal die Startlinie überfahren hat.

Die Meisterschaftspunkte werden auf 1/100 ausgerechnet.

Preise
Die Teilnehmer mit den meisten Punkten in den jeweiligen Klassen werden mit dem Titel „Deutscher Amateur Slalommeister 2019“ ausgezeichnet. Sie erhalten den großen DAM Meisterpokal mit Urkunde. Weiter werden für alle in Wertung gelangten Teilnehmer echte Gold/Silberpokale ausgegeben.
Die Siegerehrung findet am 07. Dezember 2019 im festlichen Rahmen des NAVC Sportfahrerballes im Ringberghotel bei Suhl in Thüringen statt und ist Bestandteil der Meisterschaft. Die persönliche Anwesenheit der zu ehrenden Teilnehmer wird vorausgesetzt. Andernfalls verfallen die Preise zu Gunsten der DAM.

Allgemeines In allen hier nicht näher definierten Punkten gilt das DAM Motorsporthandbuch 2019. Bei auftretenden Unklarheiten und in Zweifelsfällen entscheidet alleine die ASK der DAM.

NAVC Sportabteilung, Johannesbrunner Str. 6, 84175 Gerzen, Tel. 08744 — 8678, Sportabteilung@navc.de